Aktuelle News

VSG verabschiedet sich mit 0:3 aus der Dritten Liga

25. März 2018
   Da ging nichts mehr: Die Volleyballer der VSG Ammerland haben zum Abschluss ihrer Drittliga-Abstiegstour eine deutliche 0:3-Niederlage (20:25, 23:25, 19:25) beim MTV Hildesheim kassiert (Foto vom Hinspiel). „Die Luft war einfach raus, das sieht man am deutlichen Ergebnis“, sagte VSG-Trainer Torsten Busch. Nur sieben Spieler aus dem Kader der als Absteiger feststehenden ersten...


Noch einmal Dritte Liga: Auf nach Hildesheim  

23. März 2018
   Wenn die Volleyballer der VSG Ammerland am Samstag zum MTV Hildesheim reisen, erwartet sie alles andere als ein ruhiger Ausklang ihrer Drittliga-Abschiedstour. Denn während für die Ammerländer der Abstieg in die Regionalliga bereits feststeht, wollen die Hildesheimer eben diesen mit einem Sieg und etwas Schützenhilfe um jeden Preis verhindern (Foto vom 3:1 für Hildesheim...


Auch gegen Baden kein Heimsieg: Erste verliert 0:3 

19. März 2018
   Nur allzu gerne hätten die Volleyballer der VSG Ammerland in ihrem vorerst letzten Drittliga-Heimspiel den großen Favoriten TV Baden noch einmal richtig geärgert. Und am allerliebsten natürlich bei der letzten Möglichkeit doch noch den ersten Heimsieg der Saison gefeiert. Am Ende aber mussten sie den Gästen in Westerstede zu einem klaren 3:0 (25:19, 25:18, 25:15)...


VSG gegen Baden: Nicht irgendein Derby  

15. März 2018
   Das Nordwest-Derby zwischen den Volleyballern der VSG Ammerland und des TV Baden in der Dritten Liga West geht am Sonntagnachmittag in seine vorerst letzte Runde. Ein besonderes Spiel ist es allemal: Beide Mannschaften kennen sich sehr gut, und gleich vier Spieler aus dem aktuellen TVB-Kader haben auch schon das VSG-Trikot getragen. In der Favoritenrolle treten um 16 Uhr in der...


VSG macht Tabellenführer Lüneburg nur wenig Ärger

12. März 2018
   Wenigstens ein bisschen ärgern wollten die Drittliga-Volleyballer der VSG Ammerland am Samstag den Tabellenführer SVG Lüneburg II. Nach nicht ganz 60 Minuten Nettospielzeit war dieser Versuch beendet. Die Ammerländer, denen nur sechs Spieler zur Verfügung standen, verloren klar mit 0:3 (16:25, 19:25, 20:25). „Wir haben ordentlich gespielt und uns nicht...